Der Unterweisung. Der Weisheit. Dem Pflichtgefühl.

Update zur unterrichtsfreien Zeit

Update vom 08.06.2020, 10 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

die ab dem 06.06.2020 gültige Allgemeinverfügung für Schulen sieht in ihren wesentlichen Punkten die Fortführung des jetzigen Unterrichtsmodells (Wechsel von schulischer und häuslicher Lernzeit) vor. Die Abstandsregelungen gelten nach wie vor.

Neu ist, dass Veranstaltungen, welche dem Zweck des Schuljahresendes dienen, auf dem Schulgelände wieder möglich sind. Hier können die Klassen der Sekundarstufe I bzw. die Klassenstufe 11 darüber nachdenken, wie sie diese Möglichkeit nutzen wollen. Ich bitte um die Abstimmung der Aktivitäten mit der Schulleitung, da hier sehr viel Andrang zu erwarten ist.

Bezüglich der Klasse 12 werden wir als Schulleitung zusammen mit den Tutoren in der kommenden Woche beginnen, Varianten einer Abitur-Zeugnisausgabe unter diesen Bedingungen zu erarbeiten. Die geltenden Abstandsregelungen in Verbindung mit einer nicht gerade überdimensionierten Aula lassen dies zu einer - sagen wir mal - spannenden Aufgabe werden.

Mit freundlichen Grüßen

Vogt
Schulleiter